Qualitätsmanagement-System
Großmarkt Köln nach DIN EN 9001:2008 zertifiziert

Seit dem 12.04.2012 sind die Verwaltung und der Betrieb des städtischen Großmarktes Köln (Marktverwaltung) gemäß der Prüfungsnorm ISO 9001:2008 zertifiziert. Durch den externen Auditor (TÜV Rheinland) wurde ein Zertifikat erstellt und ausgehändigt.

Erläuterungen zum Qualitätsmanagement-System

Um die Umsetzung der rechtlichen Grundlagen und den sich hieraus ergebenden Aufgaben wirkungsvoll zu unterstützen, hat die Marktverwaltung der Stadt Köln ein Qualitätsmanagement-System (nachfolgend als QM-System bezeichnet) eingeführt, das konform zu den Forderungen der DIN EN ISO 9001 ist.

Zweck des QM-Systems ist es, allen Mitarbeitern/innen ein zuverlässiges Instrument für die tägliche Arbeit zur Verfügung zu stellen.

Das QM-System der Marktverwaltung, welches in einem QM-Handbuch beschrieben ist, zeigt das Bestreben der gesamten Abteilung nach Qualität und Kundenzufriedenheit auf. Das QM-System ist für alle Mitarbeiter/innen der Marktverwaltung (Geltungsbereich: Großmarkt), verbindlich.

Zweck des QM-Systems

Das QM-System der Marktverwaltung verfolgt grundsätzlich den Zweck, die ordnungsgemäße und zielgerichtete Umsetzung, die an die Abteilung gerichteten Anforderungen, zu gewährleisten, um somit die Kundenanforderungen zu erfüllen. Um dies zu gewährleisten, werden auf der Grundlage folgender Struktur,
- Abteilungsführung
- Organisation
- Personal und Ressourcen
- Prozessmanagement
- Hygienemanagement
- Dokumentation und Ablage
die in einem QM-Handbuch dokumentiert ist, alle relevanten Regelungen und Abläufe/Prozesse definiert und beschrieben.

Das QM-System

- legt die Vorgaben (Leitlinie und Ziele) für den Großmarkt fest,
- beschreibt die Organisation (Normal-, Beauftragten- und Notfallorganisation) und die Verantwortlichkeiten zur Umsetzung der Aufgaben,
- definiert, welche Mittel zur Umsetzung der Vorgaben zur Verfügung stehen,
- und legt die Arbeitsweise der Marktverwaltung fest.

Ein Schwerpunkt im Rahmen des QM-Systems ist das Hygienemanagement, da die Lebensmittelsicherheit herausragende Bedeutung für den Verbraucherschutz und die Verbrauchersicherheit hat.

Während einer rd. 19-monatigen Projektphase wurde mit externer Beraterunterstützung des TÜV Rheinland ein Qualitätsmanagement-Handbuch entwickelt, in dem die bereits zuvor dargestellten Aufgaben, Kompetenzen, Verantwortlichkeiten und Kernprozesse dokumentiert und geregelt sind.

Dieses QM-Handbuch unterliegt einem kontinuierlichen Veränderungsprozess und enthält u. a. alle gemäß der DIN EN ISO 9001 erforderlichen Prozessbeschreibungen sowie darüber hinaus gehende Hygieneprozesse.

In der Zeit vom 16.03.2012 bis zum 27.03.2012 wurde der zu auditierende Großmarktbereich an zwei Tagen durch den TÜV Rheinland als externen Auditor auf die Konformität der ISO-Norm 9001:2008 überprüft. Mit dem nun vorliegenden Zertifikat wurde der Nachweis erbracht, dass die Forderungen der ISO 9001:2008 erfüllt sind.

Info-Service:
Der Großmarkt Köln in unserer Frischemärkte-Tour

   

GFI-News
FM-News
Kalender