Europäische Einzelhandelsmärkte stärken
WUWM Retail Conference in Hamburg

Die Einzelhandelsabteilung der Weltunion der Großmärkte (WUWM) richtet ihre Europäische Retail-Konferenz vom 12.-13. Juni 2008 in Hamburg aus.

Unter dem Motto „Europäische Einzelhandelsmärkte – Stärkung des Gemeinschaftsgefühls“ werden Konferenz-Teilnehmer verschiedene Möglichkeiten zur Stärkung und Weiterentwicklung der europäischen Einzelhandelsmärkte (Hallen-, Freiluft- und Wochenmärkte) erörtern.

Zielgruppen der Konferenz sind Einzelhandelsmarktbehörden und die entsprechenden Entscheidungsträger, Einzelhandelsmarkthändler (und ihre Verbände), Vertreter von örtlichen Behörden, Stadtzentrumsmanager, Stadtplaner, für Einzelhandel/Handel/Lebensmitteleinzelhandel tätige Regierungsstellen sowie alle Fachleute, die am sozialen und/oder wirtschaftlichen Nutzen der Märkte interessiert sind.

Zu den Diskussionsthemen gehören die neue Gesetzgebung der EU, Lobbyarbeit, die wirksame Einbeziehung der Gemeinschaft in die (Neu-)Entwicklung der Märkte, die Effizienz von Marktförderungsmaßnahmen und technische Innovationen bei Marktausstattung und Marktusancen. Im Rahmen der Konferenz werden vier Betriebsbesichtungen angeboten.

Die Konferenz wird auf Initiative der 2006 gegründeten Einzelhandelsabteilung der WUWM veranstaltet; Gastgeber sind der Hamburger Großmarkt und die Großmarkt Hamburg Verwaltungsgenossenschaft (GHVG).

Weitere Informationen zum Programm und Ablauf der Konferenz finden Sie auf der Konferenz-Webseite: www.wuwmretailconference.org.

Info-Service:
WUWM Retail Conference Website
WUWM Website

   

GFI-News
FM-News
Kalender