Großmärkte-Vertreter beim Besuch der Frankfurter Kleinmarkthalle

11. Mitgliederversammlung in Frankfurt
GFI Deutsche Großmärkte: Starker Schub für effektives Gemeinschaftsmarketing

Die 11. ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins GFI Deutsche Großmärkte fand vom 07. bis 08. November 2006 in Frankfurt statt. Die Mitglieder brachten zahlreiche neue Marketingmaßnahmen auf den Weg.

Marketingmaßnahmen in 2006

Die Strategie der Öffentlichkeits- und Medienarbeit setzt verstärkt auf die Wahrnehmung der Großmärkte bei Wirtschaft, Politik und Verbraucher. Zurzeit werden umfangreiche Informationsmaterialien mit viel Hintergrundwissen über die deutschen Frischezentren entwickelt, z.B.  Merkblätter für frisches Wissen über die deutschen Großmärkte¿ und ein umfangreicher  Großmärkte-Guide¿.

GFI präsentiert sich auf der Fruit Logistica 2007 mit einem neuen Messestandkonzept. Auf dem 400 m² großen GFI-Gemeinschaftsstand werden nach dem Beitritt der Großmärkte Saarbrücken, Gelsenkirchen, Köln, Rostock und Leipzig nun alle 18 Großmärkte vertreten sein.


Entwurf zum neuen GFI-Messestand

Anlässlich der Fruit Logistica wird GFI am Abend des 9. Februar im Roten Rathaus eine Podiumsdiskussion zum Thema  Preisdumping¿ durchführen. Namhafte Vertreter aus den Bereichen Landwirtschaft, Großhandel, Einzelhandel, Verbraucher, Politik und Verbände werden das Thema kontrovers diskutieren.


Kampagnen-Motiv zur Podiumsdiskussion

Im kommenden Jahr werden die Marketingpartnerschaften durch neue Kooperationen mit internationalen Erzeugern ausgebaut. In diesem Jahr organisierte GFI zum Beispiel wieder viele Zespri-Promotions mit dem ungebundenen Einzelhandel. Außerdem wird das von GFI vertretene Netzwerk aus qualifizierten Fachgeschäften und Wochenmärkten zunehmend als Sampling-Kanal beliebter. So wurden 450.000 Produktproben der Marken  Bonaqa-Fruits¿ und  Maggi - fix und frisch¿ von 250 Händlern über 200 Wochenmärkte und Fachgeschäfte verteilt.

Die seit 6 Jahren erfolgreiche GFI-Website www.grossmaerkte.org bekommt ein neues Design und eine News orientierte Struktur, die der Entwicklung des Verbandes Rechnung trägt. Der Relaunch der Internetpräsenz ist bereits in Arbeit.

Uwe Kluge erneut in den Vorstand gewählt

Außerdem standen die satzungsgemäß abzuhandelnden Punkte wie Tätigkeitsbericht des Vorstandes, Budget 2007 etc. auf der Tagesordnung. Dabei wählte die Mitgliederversammlung einstimmig Uwe Kluge, Geschäftsführer der Großmarkt Bremen GmbH, wieder zum GFI-Vorstandsmitglied. Uwe Kluge ist bereits seit einem Jahr Vorstandsvorsitzender.

Die nächste GFI-Mitgliederversammlung wird im Oktober 2007 in München stattfinden.


Der  neue und alte¿ GFI Vorstand (v.l.n.r.): Uwe Kluge - Vorsitz,
Peter Joppa, Andreas Foidl

Über GFI
GFI Deutsche Großmärkte ist zentraler Ansprechpartner für nationale und internationale Erzeuger, die Vermarktungsmaßnahmen im qualifizierten, ungebundenen Lebensmitteleinzelhandel durchführen möchten. Für seine Mitglieder bietet GFI einen institutionalisierten Erfahrungsaustausch über Fragen des Großmarktmarketings sowie Präsentationsplattformen wie den Gemeinschaftsstand auf der Fruit Logistica und die Internetpräsenz www.grossmaerkte.org .

Quelle: GFI Pressemitteilung vom 06.12.2006

Info-Service
Pressemitteilung als PDF-Download
Bericht im Fruchthandelmagazin 49/2006 vom 9. Dezember 2006
Marketing: GFI auf der Fruit Logistica
Öffentlichkeitsarbeit: Informationsunterlagen
Marketingpartner von GFI
Marketing-Kontakt zum GFI-Vorstand

   

GFI-News
FM-News
Kalender